Meike Kämmerer - Heilpraktikerin in Kriftel
Meike Kämmerer - Heilpraktikerin in Kriftel

PST Kinesiotaping

Was ist PST Kinesiotaping?

Beim PST Kinesiotaping handelt es sich um ein propriozeptives sensomotorisches Taping nach der Idee von Dr. Kenzo Kase. Verwendet wird dabei ein farbiges und sehr elastisches Material.
 

Wie funktioniert PST Kinesiotaping?

Die Technik basiert nicht auf mechanischer Stabilisierung von Gelenken wie beim klassischen Taping, sondern aktiviert über die Sensibilisierung von Rezeptoren körpereigene Prozesse.
Dabei kommt es meist zur raschen Schmerzlinderung und zur Verbesserung von Muskel- und Gelenksfunktionen. Verspannungen werden gelöst und daraus resultierende Probleme beseitigt.
Die Wirkung erklärt sich einerseits durch den sensomotorischen Effekt, andererseits durch die deutliche Verbesserung der Durchblutung und Lymphmotorik durch die speziellen Eigenschaften des elastischen Materials.

Für wen geeignet?

Beschwerden am Bewegungsapparat durch Über- u. Fehlbelastungen in folgenden Bereichen: Tennisellbogen, Schulter, Wirbelsäule, Kniegelenk, Sprunggelenk, Achillessehne, uvm.

Hier finden Sie mich

Naturheilpraxis

Meike Kämmerer

Heilpraktikerin
Gartenstraße 9a
65830 Kriftel

Mitglied im

Hessischen Heilpraktikerverband e.V. sowie

Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V.

Kontakt

Rufen Sie einfach an

0176 / 2008 1710

 

oder senden Sie mir eine E-Mail

info@heilpraktikerin-kriftel.de

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Bitte beachten Sie hierzu meine Datenschutzerklärung zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Meike Kämmerer - Heilpraktikerin